Der Text des Ankündigungsplakats:

SteinHundert-Lotterie

Montag, 23.10. bis Freitag, 27.10. im Neubau

 

Zum Jubiläum „100 Jahre Freiherr-vom-Stein-Gymnasium“ werden alle ehemaligen Schüler des Stein-Gymnasiums angeschrieben. Es müssen 3000 Briefe verschickt werden.
Du kannst helfen …

  • Bringe einen Briefumschlag (110 x 220 mm ohne Fenster) mit aufgeklebter Briefmarke (55 Cent) zur Annahmestelle im Neubau.
  • Schreibe auf die Rückseite deinen Namen und deine Klasse (bei Oberstufenschülern die Jahrgangsstufe).
    (Ein Helfer klebt die Adresse auf den Brief und legt das Anschreiben in den Umschlag)

…und gewinnen:

Jeder, der einen Brief abgegeben hat, nimmt an der Lotterie teil.

Hauptgewinne:

  • iPod (Nano 2GB)
  • Reise für zwei Personen zum Disneyland Paris
  • professionelles Fotoshooting
  • Digitalkamera

weitere einHundert Gewinne:

  • MP3-Player, CD-Player, Kinogutscheine, Campusgutscheine, Vofikarten, Kanutouren, Fußball, Sporttasche, Spiele und vieles mehr

Die Briefe können jeweils in der ersten und zweiten großen Pause im Neubau abgegeben werden. An jedem Tag findet in der zweiten großen Pause eine Tagesverlosung unter den Tagesteilnehmern statt. Die Hauptpreise werden am Freitag, dem 27.10., unter allen Lotterieteilnehmern verlost.

 

Von Montag, dem 23. Oktober, bis Freitag, den 3. November, sammelte der Organisator der Jubiläumslotterie, Herr Stemmerich, in jeder großen Pause die frankierten Briefumschläge ein, in denen demnächst die Einladungen an unsere 3000 Ehemaligen verschickt werden. Und er loste täglich auch das Dutzend gestifteter Tagesgewinne aus – mal einen Kugelschreiber, mal ein Esprit-Täschchen, mal einen Trinkbecher, dann wieder ein Schlüssel-Clip. Jeder abgegebene Freiumschlag war ein Los.

Kugelschreiber, Esprit-Täschchen, Trinkbecher, Schlüssel-Clip: Peanuts, sagen Sie? Keineswegs – eher Appetitanreger.

Denn die großen Gewinne standen erst im Laufe der zweiten Lotteriewoche zur Verlosung an: ein iPod »nano«, eine Reise für zwei Personen ins »Disneyland Paris«, ein professionelles Photo-Shooting, ein mp3-Player, ein CD-Player, Gutscheine fürs »Campus« und fürs Kino, »Vofi«-Karten, Kanutouren, Sporttaschen, ein Fußball, Spiele und vieles mehr.

Wer bis dahin bei Herrn Stemmerich einen oder mehrere frankierte Briefumschläge abgegeben hatte, war auch bei den »großen« Verlosungen dabei. 1600 Umschläge wurden abgegeben. 

Am Freitag, dem 3. November, ging unsere Jubiläumslotterie zu Ende. Ihr Ziel war es, frankierte Briefumschläge einzusammeln für die Einladungen an unsere Ehemaligen zu den Veranstaltungen des Jubiläumsjahrs.

Das waren die Gewinner der Hauptpreise:

  • Raphael Hinz (Klasse 6d) gewann ein Photoshooting, gestiftet von Frau Bürger (einer Schülermutter, die auch Berufsphotographin ist)
  • Alexander Schumann (Jahrgangsstufe 11) gewann die Zwei-Personen-Wochenend-Reise ins »Disneyland Paris«, gesponsert vom Reisebüro Mohr
  • Lena Seidel (Klasse 8b) gewann den iPod »nano«, gestiftet vom Hotel »Drei Linden.

Das FSG dankt den Sponsoren der Hauptpreise wie auch der zahlreichen weiteren Preise der Tagesverlosungen:

  • Fahrrad-Mönninghoff
  • Mixis Lippetouristik
  • Lippe-Buchhandlung
  • Gaststätte »Campus«
  • FSG-Jahrgangsstufe 13 (Vofi-Karten)
  • Lederladen
  • Cineworld
  • Westfälische Rundschau
  • Ruhr-Nachrichten

Aktuelle Termine

Mittwoch, 22. 11. 2017
Versand Warnungen Epochenunterricht
Donnerstag, 23. 11. 2017
EinStein Exkursion
Montag, 27. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8d
Montag, 27. 11. 2017
Woche für Elternsprechtag
Dienstag, 28. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8c
Mittwoch, 29. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8b

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website.

 

 EinStein-Forschungswerkstatt