Waldschule

„Die Wälder waren mein Ritalin“, schreibt Richard Louv, Autor des Buches „Das letzte Kind im Wald“,

in dem er aufzeigt, was der Verlust der Natur für die kindliche Entwicklung bedeutet.

Für eine gesunde, individuelle Entwicklung ist der Naturkontakt von sehr großer Bedeutung. Kinder verbringen heute allerdings immer weniger Zeit in der Natur und immer weniger Zeit in Bewegung.

Diese Defizite an Naturerfahrungen will die Waldschule Cappenberg – praktisch vor unserer Haustür gelegen – durch ihre Themenangebote verringern.

Dabei bieten sich den Schülerinnen und Schülern viele Möglichkeiten zum selbstentdeckenden Lernen im Lebensraum Wald.

Aktuelle Termine

Mittwoch, 22. 11. 2017
Versand Warnungen Epochenunterricht
Donnerstag, 23. 11. 2017
EinStein Exkursion
Montag, 27. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8d
Montag, 27. 11. 2017
Woche für Elternsprechtag
Dienstag, 28. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8c
Mittwoch, 29. 11. 2017
Rückmeldung Potentialanalyse 8b

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website.

 

 EinStein-Forschungswerkstatt