Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Friedenstraße 12
44532 Lünen

fon: 02306-202320

fax: 02306-2023230

mail: post@stein-gymnasium.eu

 

Schulprogramm

Im Lokalteil der Ruhr Nachrichten wurden im Frühjahr 2014 alle weiterführenden Schulen steckbriefartig vorgestellt, und zwar als Entscheidungshilfe für die Viertklässler der Lüner Grundschulen bei der Wahl ihrer zukünftigen Schule. Am 1. Februar 2014 erschien der Bericht über das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium unter der Überschrift "Hohe Identifikation der Schüler mit ihrer Schule / Zahlreiche Zusatzangebote" mit folgendem Wortlaut:

Beschreiben Sie bitte mit wenigen Worten, was Ihre Schule ausmacht und wo Sie die Schwerpunkte im pädagogischen Konzept sehen.

  • „MeinSteindeinSteinunserStein“ – mit diesem von ihnen über Jahre entwickelten und gelebten Motto beschreiben unsere Schülerinnen und Schüler sehr gut ihre hohe Identifikation mit ihrer Schule. Damit beschreiben sie aber aus ihrer Sicht auch das Ergebnis unseres pädagogischen Konzepts, in dem der Umgang miteinander als ein „Miteinander auf Augenhöhe“ erlebt werden soll.
  • Bei allen Unterschieden in den Rollen sehen wir Lehrer, Eltern und Schüler in einer gemeinsamen Verantwortung für ihre Schule und im Klima der gegenseitigen Wertschätzung die Selbstverwirklichung in sozialer Verantwortung als gemeinsames Ziel.

Welche Zusatzangebote gibt es über den Regelunterricht hinaus, zum Beispiel in den Bereichen Sprachen, Sport, Musik?

  • Mafia - Mater et filia (Latenisch und Italienisch), Sprachenzertifikate DELF/DALF und Cambridge Certificates, bilinguale Module in englischer, französischer und russischer Sprache.
  • Chor-AG 5-8, Schüler-Eltern-Lehrer-Chor, Bigband-AG, Streichorchester Stringendo, Kammerorchester stringendissimo; instrumentale Frühförderung (Klasse 5 und 6 – Fortführung von Jeki) für Trompete, Posaune, Klarinette, Querflöte, Saxophon, Violine, Viola, Violoncello mit externen Lehrkräften mit Unterstützung der Werner-Jordan-Stiftung. Konzertreihe SteinKonzerte; jährliche Musikfahrt für die Jahrgangsstufen 5-12 (3 Probentage in einer Jugendherberge)
  • Digitalwerkstatt: Hilfe bei Erstellung und Nutzung digitaler Audio-, Foto-, Videotechnik innerhalb und außerhalb des Unterrichts; Ton-, Licht- und Bühnentechnik, Veranstaltungsorganisation.
  • Streitschlichter-AG, Theater-AG, regelmäßige Turniere (Völkerball, Fußball und Volleyball, Skischulaufenthalt in Österreich für die Jahrgangsstufe 9.
  • EinStein-Werkstatt: Begabte Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, anstelle von Unterricht eigene Projektideen in unserer EinStein-Werkstatt zu realisieren. Die Ergebnisse stellen sie öffentlich einer Jury vor, die dann die EinStein-Preise vergibt.
  • Konzept „Abitur Beruf Studium“ zur Qualifizierung unserer Schülerinnen und Schüler in der gymnasialen Oberstufe; Betriebspraktikum in der Oberstufe, Sozial- und Ökologiepraktikum in der Jahrgangsstufe 9.

In welcher Sporthalle findet der Sportunterricht statt?

  • In der Sporthalle am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium.

Gibt es Schwimmunterricht im fünften und sechsten Jahrgang?

  • Der 5. Jahrgang erhält im zweiten Halbjahr, der 7. Jahrgang im 1. Halbjahr Schwimmunterricht.

Gibt es eine Übermittag-Betreuung? Wenn ja, welche Angebote gibt es konkret?

  • Übermittagbetreuung „Pause-Plus“ von Montag bis Donnerstag jeweils von 13 bis 16 Uhr; Kommunikationszentrum Cafeteria, Ruhezone Bibliothek, Selbstlernzentrum, Hausaufgabenbetreuung, bewegte Pause (Sport-/Spielangebote).

Wie und wo können sich Schüler mit Getränken und Speisen versorgen?

  • Während des gesamten Schultages ist die Cafeteria geöffnet, ein warmes Mittagessen (cook&chill) in der Mittagspause.

Sind im fünften und sechsten Jahrgang Klassenfahrten geplant? Wenn ja, wohin führen sie?

  • Jahrgangsstufenfahrt der Klassen 6 nach Schönhagen an der Ostsee.

Hat die Schule Lernpartnerschaften? Wenn ja, mit wem?

  • Ja, mit Evonik Industries (Steag) und dem Friedensdorf in Oberhausen.

Hat die Schule Partnerschulen? Wenn ja, gibt es die Möglichkeit eines Austausches?

  • Europaschule seit 2012, Partnerschulen in Frankreich (Etampes), USA (St. Louis).
  • Comeniusprojekt (europäisches Austauschprojekt mit Partnerschulen in Italien, Portugal, Dänemark, Norwegen); regelmäßiger Schüleraustausch mit Frankreich und USA.

Hat die Schule einen Förderverein?

Verein der Freunde und Förderer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, Kontakt am einfachsten via Rüdiger Hubrach, Tel. (02306) 25134. Per E-Mail ist der Verein auch erreichbar: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldung

Hier gelangen Sie in den internen Bereich unserer Website.

 

 EinStein-Forschungswerkstatt