Sekundarstufe I

 

Pdficon Schulinternes Curriculum Religion Sek. I (G9)
   
 Pdficon Schulinternes Curriculum kath. Religion Sek. I Klassen 5 und 6 (G8)
   
Pdficon Schulinternes Curriculum kath. Religion Sek. I Klassen 7 - 9 (G8)
   

 

 Sekundarstufe II

 

Einführungsphase: Jahresthema (I)
„Vernünftig glauben und verantwortlich handeln“

Unterrichtsvorhaben I:
Thema: „Wie hältst du`s mit der Religion?“


z.B. Inhaltsfelder:

IF 1 Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 2 Christliche Antworten auf die Gottesfrage

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Religiösität in der pluralen Gesellschaft
  • Der Verhältnis von Vernunft und Glaube

Unterrichtsvorhaben II:

Thema: „ Entscheidend ist nicht, wie etwas war, sondern wie wahr etwas ist.“

z.B. Inhaltsfelder:

IF 1 Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 2 Christliche Antworten auf die Gottesfrage

IF 5 Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Der Mensch als Geschöpf und Ebenbild
  • Das Verhältnis von Vernunft/Glaube
  • Merkmale christlicher Ethik
Einführungsphase: Jahresthema (II)
„Vernünftig glauben und verantwortlich handeln“

Unterrichtsvorhaben III:

Thema: „Ich glaube nur die Dinge, die naturwissenschaftlich beweisbar sind …“ Gegen eine eindimensionale Sicht von Wirklichkeit

z.B. Inhaltsfelder:

IF 1 Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 2 Christliche Antworten auf die Gottesfrage

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Das Verhältnis von Vernunft/Glaube
  • Der Mensch als Geschöpf und Ebenbild

Unterrichtsvorhaben IV:

Thema: „Über spannende Beziehungen nachdenken“ – Der Mensch als Geschöpf göttlicher Gnade zwischen Anspruch und Wirklichkeit

z.B. Inhaltsfelder:

IF 1 Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 5 Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Der Mensch als Geschöpf und Ebenbild Gottes
  • Charakteristika christ. Ethik

Unterrichtsvorhaben V:

Thema: „Orientierung finden“ – vom verantwortlichen Handeln

z.B. Inhaltsfelder:

IF 1 Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 5 Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Der Mensch als Geschöpf und Ebenbild Gottes
  • Charakteristika christ. Ethik
Summe Einführungsphase: ca. 90 Stunden

Qualifikationsphase (Q1) – GRUNDKURS – Jahresthema – 1.Hj.:
„Das muss doch jeder selber wissen?

Theologische, christologische, anthropologische und ekklesiologische Aspekte

Unterrichtsvorhaben I:

Thema: „Was ich glaube, bestimme ich“ – Die Frage nach der biblisch-christlichen Gottesbotschaft

z.B. Inhaltsfelder:

IF 1 Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 2 Christliche Antworten auf die Gottesfrage

IF 3 Das Zeugnis vom Zuspruch und Anspruch Jesu Christi

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Die Sehnsucht nach einen gelingenden Leben
  • Biblisches Reden von Gott
  • Jesus von Nazareth, der Christus: Tod und Auferweckung

Unterrichtsvorhaben II:

Thema: Der Glaube an Jesus, den Christus – eine Zu-mutung für mich?“ Das Evangelium als Glaubenszeugnis

z.B. Inhaltsfelder:

IF 2 Christliche Antworten auf die Gottesfrage

IF 3 Das Zeugnis vom Zuspruch und Anspruch Jesu Christi

IF 4 Die Kirche und ihre Aufgabe in der Welt

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Die Frage nach der Existenz Gottes
  • Biblisches Reden von Gott
  • Reich-Gottes-Verkündigung in Tat und Wort
  • Jesus von Nazareth, der Christus: Kreuz und Auferweckung

Qualifikationsphase (Q1) – GRUNDKURS – Jahresthema – 1.Hj.:
„Das muss doch jeder selber wissen?

Theologische, christologische, anthropologische und ekklesiologische Aspekte

Unterrichtsvorhaben III:

Thema: „Hat der christliche Glaube für mich Konsequenzen?“ (z.B. Aspekte der Bergpredigt, christl. Ethik, z.B. Fragen um Lebensanfang und Lebensende)

z.B. Inhaltsfelder:

IF 1 Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 5 Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Die Sehnsucht nach einem gelingenden Leben
  • Christliches Handeln in der Nachfolge Jesu

Unterrichtsvorhaben IV:

Thema: „Kann ich für mich alleine glauben?“ – Kirche als Volk Gottes

z.B. Inhaltsfelder:

IF 2 Christliche Antworten auf die Gottesfrage

IF 3 Das Zeugnis vom Zuspruch und Anspruch Jesu Christi

IF 4 Die Kirche und ihre Aufgabe in der Welt

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Biblischen Reden von Gott
  • Reich-Gottes-Verkündigung Jesu in Wort und Tat
  • Kirche in ihrem Selbstverständnis vor den Herausforderungen der Zeit
Summe Qualifikationsphase (Q1) – GRUNDKURS: ca. 90 Stunden

 

Qualifikationsphase (Q2) – GRUNDKURS - Jahresthema – 1.Hj.:
„Wie plausibel ist der Glaube?“

Theologische, christologische, eschatologische und ekklesiologische Aspekte

Unterrichtsvorhaben V:

Thema: „Kann man eigentlich (noch) vernünftig glauben?“ –

Der christliche Glaube angesichts von Atheismus und der Theodizeefrage

z.B. Inhaltsfelder:

IF 1 Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 2 Christliche Antworten auf die Gottesfrage

IF 5 Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Die Sehnsucht nach einem gelingenden Leben
  • Die Frage nach der Existenz Gottes
  • Christliches Handeln in der Nachfolge

Unterrichtsvorhaben VI:

Thema: Die Botschaft von Erlösung, Heil und Vollendung – ein Angebot ohne Nachfrage?

z.B. Inhaltsfelder:

IF 1 Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 3 Das Zeugnis vom Zuspruch und Anspruch Jesu Christi

IF 5 Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation

IF 6 Die christliche Hoffnung auf Vollendung

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Die Sehnsucht nach einem gelingenden Leben
  • Jesus Christus: Tod und Auferweckung
  • Christliches Handeln in der Nachfolge Jesu
  • Die christliche Botschaft von Tod und Auferstehung

Qualifikationsphase (Q2) – GRUNDKURS - Jahresthema – 2.Hj.:
„Wie plausibel ist der Glaube?“

Theologische, christologische, eschatologische und ekklesiologische Aspekte

Unterrichtsvorhaben VII:

Thema: „Viele Wege führen zu Gott“ – Der Wahrheitsanspruch der Kirche im interreligiösen und interkonfessionellen Dialog

z.B. Inhaltsfelder:

IF 1 Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 4 Die Kirche und ihre Aufgabe in der Welt

IF 5 Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Die Sehnsucht nach einem gelingenden Leben
  • Die Frage nach der Existenz Gottes
  • Jesus Christus: Tod und Auferweckung

Unterrichtsvorhaben VIII:

Thema: „Unsterblich sein oder ewig leben“ – Der Mensch angesichts von Tod und Hoffnung auf Vollendung

z.B. Inhaltsfelder:

IF 1 Der Mensch in christlicher Perspektive

IF 3 Das Zeugnis vom Zuspruch und Anspruch Jesu Christi

IF 6 Die christliche Hoffnung auf Vollendung

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Die Sehnsucht nach einem gelingenden Leben
  • Jesus Christus: Tod und Auferweckung
  • Die christliche Botschaft von Tod und Auferstehung
Summe Qualifikationsphase (Q2) – GRUNDKURS: ca. 65 Stunden