Tief bewegt und erschüttert haben wir vom Tod unseres ehemaligen Schülers Leander erfahren.
Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium trauert!
 
Im Namen der gesamten Schulgemeinschaft
Heinrich Kröger
Schulleiter

Neue Kollegen im Schuljahr 2019/20Zu Beginn des neuen Schuljahres können wir sechs neue Kolleginnen und Kollegen begrüßen: Frau Christiane Busch (Geschichte, ev. Religion und Latein), Frau Gabriele Schwarz (Sonderpädagogin), Frau Hilke Weidenmann (Sonderpädagogin), Herrn David Breach (Sonderpädagoge), Herrn Stephan Fleige (Chemie und Biologie) und Herrn Christian Pacholek (Deutsch und Geschichte).

Die Schulgemeinschaft am Stein freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Kollegium 2019/20

Stundentafel für die Sekundarstufe I

Hinweis:

Die Stundentafel gilt für Schülerinnen und Schüler, die vor dem Schuljahr 2018/19 eingeschult wurden.

 

 

 

Die Liste mit 20 teilnehmenden Betrieben aus Lünen und Umgebung ist nun erschienen und hängt am Stufeninformationsbrett aus.

20 Schüler/innen des FSG aus der Q2 sind eingeladen, sich auf dieser Lehrstellenbörse einen Ausbildungsvertrag bei einem renommierten Betrieb aus der Region für das kommende Ausbildungsjahr ab August/September 2020 zu sichern.

Möchtest Du teilnehmen?

Dann lege deinem Stufenleitungsteam einen getippten Lebenslauf vor. Schnell sein lohnt sich, denn nur die ersten 20 Schüler/innen dürfen am 27.9. die Börse am Lippe Berufskolleg besuchen.

Wie bereitest du dich vor?

Informiere dich im Internet über die für dich interessanten Firmen, die auf der Lehrstellenbörse vertreten sind, und verfasse ein entsprechendes Bewerbungsanschreiben. Lebenslauf und Bewerbungsanschreiben kannst du dann bei einem unkomplizierten Bewerbungsgespräch mit den Personalleitern deiner Wunschbetriebe direkt auf der Börse abgeben.

Viel Erfolg wünscht euch

Britta Stüber (StuBo)

In diesem Jahr habe ich vom 12.08. bis zum 22.08.2019 an der JuniorAkademie NRW 2019 in Soest teilgenommen. Dieser war einer von vier Standorten in diesem Jahr. An jedem der Standorte (Ostbevern, Jülich, Königswinter und Soest) nahmen 54 Schüler und Schülerinnen teil. Die Unterbringung erfolgte dabei durch QUA-LiS NRW.

Bei der JuniorAkademie handelt es sich um eine 10-tägige Studienzeit, die durch das Landesministerium für Schule und Weiterbildung für besonders leistungsfähige und motivierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 angeboten wird.

Hinweis: Durch das Anklicken der Fotos öffnet sich die Diashow.

Am Donnerstag, 12.09.2019, haben sich über 40 Schülerinnen und Schüler zu einem Vorlesewettbewerb zusammen gefunden. Es wurden kurze selbst gewählte Texte in den Sprachen Englisch und Französisch vorgetragen, die in den Ferien vorbereitet werden konnten. Wir gratulieren allen SchülerInnen zu ihrer Teilnahme. Die attraktiven Preise waren Kinogutscheine im Wert von 30, 20 und 10 Euro.

Unsere Glückwünsche gehen an folgende SiegerInnen:

  Stufe 6   

ENGLISCH

 1. Preis: Lena Wilke

 2. Preis: Joel Yie

 3. Preis: Luis Helmers

   
             
  Stufe 7

 ENGLISCH

1. Preis: Lena Chernuchin

2. Preis: Jessica Kindsvater

3. Preis: Fiona Gashi

 

FRANZÖSISCH

1. Preis: Lena Chernuchin

2. Preis: Aleyna Ates

3. Preis: Jessica Kindsvater

       
  Stufe 9

 ENGLISCH

1. Preis: Jakob Dorafschan

2. Preis: Ghofran Hejaz

3. Preis: Solay Kanishka

 

FRANZÖSISCH

1. Preis: Julia Jarzabek

2. Preis: Sophia Haar

3. Preis: Lakchmi Sivanandam

Ein ganz besonderer Glückwunsch geht an Lena Chernuchin, die zwei erste Preise gewonnen hat!

Hinweis: Durch Anklicken der Fotos öffnet sich die Diashow.

80 engagierte LehrerInnen aller Schulformen aus allen Bundesländern kamen vom 12. bis zum 14. September in Bad Boll (bei Stuttgart) mit einem Rucksack voller Ideen, Erfahrungen und Anregungen rund um das Thema Demokratieförderung bei einem „ideellen Spa“ der jährlichen Tagung des Deutschen Lehrerforums zusammen. Wir durften auch dabei sein!

Hinweis: Durch Anklicken der Fotos öffnet sich die Diashow.
(Copyright: Dominik Eizelle - Deutsches Lehrerforum)

Tag 1

Ria Wolfgramm, Franziska Winter, Hatice Mutlu, Lavinia Stöver, Madlen Schneider, Fabiola Schulte-Derne, Charline Goretzka, Julia Pawelczyk (alle 6d)

Am 15. September 2019 trafen sich alle Klassen der Jahrgangsstufe 6 auf dem Cappenberger Parkplatz um 7:30 Uhr. Die Busse fuhren um 8:00 Uhr nach Schönhagen in die Ferienanlage der Hamburger Sportjugend. Viele Schüler waren aufgeregt und müde wegen des frühen Treffens am Sonntag. Wir machten während der Fahrt drei Pausen, davon eine große Pause bei einem bekannten Schnellrestaurant. Die große Pause dauerte 30 Minuten. Danach standen wir noch ein paar Minuten im Stau, mussten aber einen großen Umweg durch Hamburg nehmen. Die letzten zwei Stunden waren im Doppeldecker nicht so angenehm. Es gab viele Huckel, die im Doppeldecker deutlich spürbar waren, deswegen hatten die Schüler im anderen Reisebus mehr Glück. Wir sind heile um 16:10 Uhr an der Jugendherberge angekommen.

Hinweis: Durch das Anklicken der Fotos öffnet sich die Diashow.

Hier folgt nun ein Bericht über die Woche, als unsere niederländischen Austauschpartner aus Rotterdam in Lünen waren.

Montag, 8.10h in der Cafeteria:

Die Niederländer kamen etwas später, dennoch pünktlich, in die Cafeteria. Wir waren alle sehr aufgeregt endlich unsere Austauschpartner kennenzulernen. Nach dem Frühstück und ersten gemeinsamen Gesprächen gab es ein Speed-Dating. Erster Eindruck: Alle mega nett und total sympathisch!! Von der dritten bis zur sechsten Stunde gab es dann den normalen Unterricht. Dies war für unsere Partner jedoch eher langweilig, da sie kaum etwas verstanden. Nachmittags ging es dann in die Stadt, in Kleingruppen ging man zur Dönerbude, zur Eisdiele und ins Café. Eine Gruppe war früh abends noch im Kino.

Hinweis: Durch das Anklicken der Fotos öffnet sich die Diashow.

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.