Mit der Corona-Krise sehen sich Lehrkräfte, Eltern und Schüler mit vielen neuen Fragen und Herausforderungen konfrontiert. Die schulpsychologische Beratungsstelle für den Kreis Unna hat einige Hinweise zusammengestellt, die Eltern eine Orientierung bieten, wie sie ihre Kinder in dieser schwierigen Zeit zu Hause unterstützen können. Diese Hinweise können Sie dem folgenden Link entnehmen:
 

 

Die Ruhr Nachrichten haben aufgerufen, heute um 19:09 Uhr die Balkone zu öffnen und die BVB-Hymne „You´ll Nerver Walk Alone“ zu singen.

https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/die-besten-fans-der-liga-sind-gefragt-youll-never-walk-alone-gegen-das-coronavirus-1505535.html

Falls die Nachbarn nicht so richtig mitmachen sollten, haben wir eine Version dieses Liedes, gekoppelt mit „Climb Every Mountain" aus dem Musical Carousel, das wir für die SteinKonzerte vorbereitet haben. Kurz vor der Absage aller kulturellen Aktivitäten waren wir noch mit ca. 230 Musikern auf der Musikfahrt in der Jugendherberge am Biggesee. Dabei ist während des Hauskonzertes eine Aufnahme entstanden, die eigentlich als Hörprobe für die weitere Probenarbeit gedacht war.

 

Hier finden Sie das aktuelle Antragsformular für die Notfallbetreuung Ihres Kindes:

Antrag auf Notfallbetreuung

Liebe FSG-Schulgemeinde,KCT Logo

das neuartige Coronavirus und die dadurch verursachte Krankheit veranlassen auch bei uns am FSG drastische Maßnahmen, welche die massenhafte Ausbreitung verhindern sollen, so z.B. auch unsere Schulschließung. Wenn keine bevölkerungsweite Verhaltensänderung eintritt, besteht die Gefahr, dass wir bald sehr viele Infizierte haben, mit entsprechender Überlastung des Gesundheitssystems. Dieser Prozess lässt sich allerdings bremsen. Neben den bekannten Hygieneregeln spielt insbesondere das Einhalten zwischenmenschlicher Distanz dabei eine entscheidende Rolle.

Wir vom KrisenChancenTeam wissen das häusliche Isolation und Quarantäne Ausnahmesituationen sind, welche die meisten von uns am FSG noch nicht erlebt haben. Diese gesetzten Maßnahmen können auf die Psyche einwirken und für einige von uns sehr belastend sein.

Deswegen möchten wir als KrisenChancenTeam darauf hinweisen, dass wir in dieser Situation für die gesamte Schulgemeinde da und über E-Mail erreichbar sind (http://www.stein-gymnasium.de/gemeinschaft/das-krisenchancenteam).

Unter folgendem Link finden Sie den aktuellen Elternbrief der Schulministerin Frau Gebauer:

ELTERNBRIEF

Liebe  Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich hoffe, Ihnen und Ihren Angehörigen geht es in diesen Corona-Zeiten gut.

Seit zwei Wochen ist die Schule aus Infektionsschutzgründen geschlossen. Die Schulschließung stellt uns alle vor große Herausforderungen. Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte mussten sehr schnell eine verlässliche und dauerhafte Betreuung für Ihre Kinder organisieren. Die bewährte Unterstützung durch die Großeltern kann nicht mehr in Anspruch genommen werden. Die Betreuungsaufgaben mussten Sie auch mit Ihren beruflichen Aufgaben und Verpflichtungen koordinieren und vereinbaren. Aus vielen Rückmeldungen habe ich den Eindruck gewonnen, dass diese Herausforderungen durch solidarisches Handeln in den Familien und in der Nachbarschaft gelöst werden konnten.
Auch für unser Stein ist die Schulschließung eine große Herausforderung. Wir haben einen schulischen Einsatzplan erstellt, der die Notbetreuung an allen Tagen bis zum 19.04.2020 sichert.

Liebe Schülerinnen und Schüler der Q2, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute haben wir mit der 11. Mail des Schulministeriums weitere Informationen zum aktuellen Planungsstand des Abiturs 2020 erhalten. Diese möchten wir gerne zeitnah an euch weitergeben.

Wichtige Informationen aus dieser E-Mail, die euch als Schüler/innen der Q2 betreffen:

  • Der Beginn der Abiturprüfungen in Nordrhein-Westfalen wird um drei Wochen verschoben
  • Der Beginn der Abiturprüfungen ist nicht am 21. April 2020, sondern am 12. Mai 2020
  • Neuer Zeitraum der Haupttermine: Di, 12. Mai 2020 bis Mo, 25. Mai 2020
  • Freitag, der 22. Mai 2020 (Brückentag am FSG), ist Prüfungstag
  • Neuer Zeitraum der Nachschreibetermine: 26. Mai 2020 bis 9. Juni 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der Q2, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute haben wir mit der 12. Mail des Schulministeriums weitere Informationen zum aktuellen Planungsstand des Abiturs 2020 erhalten. Diese möchten wir gerne wieder zeitnah an euch weitergeben.

Wichtige Informationen aus dieser E-Mail, die euch als Schüler/innen der Q2 betreffen:

  • Eine Übersicht der einzelnen Fach-Prüfungs- und Nachprüfungstermine steht auf der Website des Schulministeriums zur Verfügung. Wir haben euch den zugehörigen Erlass des Ministeriums bereits gestern über die Stufengruppe zugänglich gemacht.
  • Für den April 2020 hat das Schulministerium angekündigt, uns über die weiteren Schritte zu informieren.
  • Für die Zeit bis zum Beginn der Abiturprüfungen macht das Ministerium folgende Angaben:

„Nach Wiederaufnahme des Schulbetriebes wird den Abiturientinnen und Abiturienten die Möglichkeit gegeben, sich in der Schule im Rahmen von unterrichtlichen Angeboten auf das Abitur vorzubereiten. Ein Unterricht nach Stundenplan ist nicht vorgesehen.

Über die genaue Ausgestaltung dieser Angebote werden wir euch noch informieren.

Bleibt / Bleiben Sie alle gesund!

Der erste Schultag der neuen Steinis beginnt mit einem Angebot für eine multireligiöse Einschulungsfeier in einem der Gotteshäuser im Innenstadtbereich. Zu dieser Feier sind alle Religionsrichtungen herzlich eingeladen. Sie wird von einem Team aus Religions-, Musiklehrkräften und Schülerinnen und Schülern aus Religionskursen und Musik-AGs vorbereitet und entspringt der Idee, die Vielfalt unsere Schulkultur schon in dieser ersten Begegnung deutlich zu machen.

In der Aula findet dann der zweite Teil des feierlichen ersten Schultages statt. Neben der Begrüßung durch die Schulleitung wird die Veranstaltung von unseren Orchestern und der Theater-AG gerahmt. Während die neuen Schülerinnen und Schüler im Klassenraum ihren Stundenplan, Elternbriefe, etc. erhalten, holen die Eltern alle Schulbücher ihrer Kinder im Bücherkeller ab. Auf dem Schulhof sorgen Q2-Schülerinnen und Schüler für Getränke und Snacks.

Der zweite Tag dient für die neuen Steinis dazu, ihre Klassenleitungen und Paten besser kennen zu lernen. Die Paten führen die Kinder über das Schulgelände und durch das Gebäude, die ersten Klassenregeln werden besprochen und auch die ersten „echten“ Unterrichtsstunden bei den Klassenleitungen finden statt.

Zur ersten Klassenpflegschaftssitzung an der neuen Schule laden wir ein. Hier werden alle Belange die Klasse betreffend besprochen und geregelt und die Elternmitwirkung an der Schule initiiert. Darüber hinaus werden aber auch zentrale Elternabende veranstaltet, mit Informationen u.a. zur Schullaufbahn (Erprobungsstufe, Sprachenwahl, …), Jahrgangsstufenfahrt, Medienerziehung und Suchtberatung (teilweise mit Gästen von Beratungsstellen oder Polizei) sowie zur Methodenstunde und Arbeit mit dem Schulplaner. Darüber bieten wir bei Bedarf auch Methodenabende im Pflegschaftsrahmen für die Eltern an. Neben den beiden Elternsprechtagen ist uns die unmittelbare Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon zu den Eltern besonders wichtig.

Aktuelle Termine

Dienstag, 21. 09. 2021
Berufsberatung Eph
Dienstag, 21. 09. 2021
Juniorwahlen Klasse 9 bis Q2
Donnerstag, 23. 09. 2021 10:00 - 12:00
Interrreligiöse Einschulungsfeier im Reliunterricht Jg.5
Donnerstag, 23. 09. 2021 18:30 - 20:30
1. Schulkonferenz
Sonntag, 03. 10. 2021
Tag der Deutschen Einheit

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.