Liebe Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Abiturprüfungen der Q2 befinden sich gerade in einer „Halbzeit“ und werden am Montag, den 25.05.2020 beendet sein. Die Jahrgangsstufe Q1 hat den Präsenzunterricht bereits wieder aufgenommen, wenn auch in reduzierter Form unter Einhaltung der Hygienevorschriften.

Die Einführungsphase soll neben anderen Jahrgangsstufen auch wieder in den Präsenzunterricht integriert werden. Nach Rücksprache mit dem Ministerium und der Bezirksregierung Arnsberg sollen je nach organisatorischen Bedingungen Klausurmöglichkeiten in einzelnen Fächern der Einführungsphase angeboten werden.

Liebe Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am kommenden Mittwoch, dem 20.05.2020, beginnt der Präsenzunterricht für die Einführungsphase.

In den fünf Wochen bis zum Schuljahresende sollen die Jahrgangsstufen 5 bis 9 sowie die Einführungsphase und die Qualifikationsphase in ähnlichem Umfang unter Einhaltung des Infektionsschutzes unterrichtet werden.

Um euch unter den derzeitigen Bedingungen so gut wie möglich auf die im 2. Schulhalbjahr noch ausstehenden Klausuren in den Fächern Englisch, Französisch, Latein und Mathematik vorzubereiten, erhaltet ihr in den nächsten zwei Wochen vor den Klausurterminen jeweils zwei Unterrichtseinheiten in diesen Fächern. Alle Beteiligten sind sich der besonderen Lage aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Belastungen und Herausforderungen bewusst und werden diese schwierige Situation berücksichtigen.

Bis in den März hinein wurde unter dem Label „Digitale Schule“ die Digitalisierung des Unterrichts im Klassenraum verstanden. Die Leitlinien, z.B. für den „Digitalpakt“, sahen technische Ausstattung in Form von Smartboards, Netzwerkausrüstung und teilweise Tablets in den Schulen vor. Auch am „Stein“ gibt es Pläne, die solche Veränderungen in die Unterrichtsräume bringen werden.

Diese Schwerpunkte haben sich allerdings nun vollkommen verlagert. Homeschooling, Distanzlernen, Fernbeschulung – verschiedene Begriffe, die derzeit eine große Lücke beschreiben: Lernen ohne unmittelbare Anwesenheit von Lehrerinnen und Lehrern und Mitschülerinnen und -schülern. Ein bisschen wie Dauerhausaufgaben. So kann und soll es auch nicht sein.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

aus gegebenem Anlass weise ich darauf hin, dass auf dem gesamten Schulgelände die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung („Maskenpflicht“) besteht.

Ich bitte ausdrücklich, sich an diese Weisung zu halten.

Wir schützen uns selbst und andere!

Beim Betreten des Schulgeländes und auf den Fluren muss der Mund-Nasen-Schutz getragen werden. In den Klassenräumen darf man ihn absetzten. Es muss darauf geachtet werden, dass zu jeder Situation der Abstand von 1,5m eingehalten wird. Im Gebäude können die Flure entsprechend der Beschilderung nur in eine Richtung durchlaufen werden („Einbahnstraßensystem“). Die Toiletten im EG und UG dürfen
vereinzelt unter Beachtung des „Einbahnstraßensystems“ aufgesucht werden.

Abi geschafft – und nun???

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Technischen Universität Dortmund stellt in Corona-Zeiten ein breites Studienwahlangebot online bereit. Schaut mal rein! Hier findet ihr auch Informationen zu Einschreibefristen, Stipendien, Kontaktmöglichkeiten der ZSB, usw.

Auch die FH Paderborn bietet online-Vorlesungen für SchülerInnen am 23.6. und 24.6. aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften / Wirtschaftsinformatik an. Infos zur Anmeldung siehe unter Punkt 2.

Nicht nur, dass es in Zeiten der Digitalisierung ein adäquates Format gewesen wäre, sondern auch angesichts der Hürden, die sich mit Corona stellen, haben sich die Schüler*innen des katholischen Religionskurses der Q1 kurzerhand dazu entschlossen eine in der St. Marien Kirche geplante Fotoausstellung zum Thema „Wer ist Jesus?“ digital zu realisieren.
Mit hohen Medienkompetenzen auf der einen Seite sowie mit viel Kreativität, theologischem Weitblick und einer Portion Engagement auf der anderen Seite ist also im „Homeschooling“ bzw. während des „Unterrichts auf Distanz“ eine digitale Ausstellung entstanden.
„Wer ist Jesus?“ - Eine vermeintlich simple Frage und doch so vielschichtig zu beantworten. Ein eigenes Bild kann man sich hier machen:
https://sites.google.com/view/wer-ist-jesus/index

Relikurs Pechkeks

Aktuelle Termine

Dienstag, 21. 09. 2021
Berufsberatung Eph
Dienstag, 21. 09. 2021
Juniorwahlen Klasse 9 bis Q2
Donnerstag, 23. 09. 2021 10:00 - 12:00
Interrreligiöse Einschulungsfeier im Reliunterricht Jg.5
Donnerstag, 23. 09. 2021 18:30 - 20:30
1. Schulkonferenz
Sonntag, 03. 10. 2021
Tag der Deutschen Einheit

Anmeldung

Hier gelangen Beschäftigte des FSG in den internen Bereich der Website. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.